Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache, 2004 bei nahezu jedem zweiten Todesfall. Zweithäufigste Todesursache: Krebsleiden. Bei Männern vor allem Tumoren der Verdauungs- und Atmungsorgane, bei Frauen der Verdauungsorgane und Brustkrebs.

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.