Ausgewählt, geprüft, bewertet

Im Test: 20 schwarze Herrensocken (17 mit mindestens 70% Baumwollanteil und exemplarisch 3 mit mindestens 60% Schurwollanteil).
Einkauf: April / Mai 2007.
Preise: Anbieterbefragung im Juli 2007.

Abwertungen

Ist Haltbarkeit beim Tragen oder Waschen, Tragekomfort oder Verar­beitung „befriedigend“ oder schlechter, kann das test-Qualitätsurteil nur eine halbe Note besser sein. Ist Materialveränderung (Flusen, Knötchen) „ausreichend“, kann Haltbarkeit beim Tragen nur eine Note besser sein. Ist Tragen „befriedigend“, kann Tragekomfort nicht besser sein.

Haltbarkeit beim Tragen: 30 %

Scheuerbeständigkeit: Angelehnt an EN 13770 (Verfahren 1) an der Ferse. Materialveränderung (Flusen, Knötchen): In Anlehnung an EN ISO 12945-2 am Schaft bei 125, 500, 1 000, 2 000, 5 000 Touren. Farbechtheit: Gegenüber Schweiß (alkalisch, sauer) in Anlehnung an EN ISO 105-E04, Reibung (trocken, nass) in Anlehnung an EN 105-X12.

Haltbarkeit beim Waschen: 30 %

Materialveränderung: Baumwollsocken wurden im Koch-Buntprogramm bei 40 °C mit Colorwaschmittel, Wollsocken im Pflegeleichtprogramm bei 30 °C mit einem Wollwaschmittel 25 Mal gewaschen. Baumwollsocken wurden nach jedem Waschen im Wäschetrockner getrocknet, Wollsocken nur nach jeder 2. Wäsche auf der Leine. Nach der 5., 10. und 25. Wäsche wurde die Veränderung von Sockenkennzeichnung, Bündchenelastizität und Oberfläche (z. B. Flusen, Knötchen) gegenüber dem Neuzustand von zwei Experten bewertet. Die Passformveränderung wurde nur nach der 5. Wäsche bewertet. Farbechtheit: Veränderung des Farbtons gegenüber dem Neuzustand nach 5, 10 und 25 Wäschen von zwei Experten mit dem Graumaßstab bewertet. Farbechtheit in Anlehnung an EN ISO 105-C08 geprüft.

Tragekomfort: 30 %

Tragen: Zehn Männer trugen die einmal gewaschenen Socken einen Arbeitstag lang, bewerteten Anziehen, Bündchenweite, Rutschen an Bein und Fuß, Druckstellen, Geruch, Tragegefühl. Passform: Im Neuzustand mit 2–6 Testpersonen. Socken für 3 Größen ausgezeichnet: an kleinster und größter Größe, Socken für 2 Größen an der größeren Größe geprüft. Dehnbarkeit des Bündchens: Im Abstand von 70 mm zwischen zwei Stäbe eingespannt, wird die Kraft für die Dehnung um 25, 35 und 45 mm ermittelt.

Verarbeitung: 10 %

Verarbeitung (z. B. Fadenenden, -verdickungen, Laufmaschen) im Neuzustand von zwei Experten geprüft.

Schadstoffe: 0 %

Schadstoffprüfung in Anlehnung an Öko-Tex-Standard 100 auf verbotene Azofarbstoffe, allergisierende Dis­per­sions­farbstoffe, zinnorganische Verbindungen und Chrom.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2555 Nutzer finden das hilfreich.