Van Laack Rigo Art.-Nr.: 35.3329.NV.130657.720.RIGO

Zum Artikel

Testkommentar

CSR-Bewertung: Die Firma aus Mönchen­gladbach ist die ein­zige in unserer Unter­suchung mit guten Arbeits­bedingungen in der Näherei. Van Laack bezahlt in Tunesien nach Tarif, deutlich über Mindest­lohn. Wir stellten keine Über­stunden fest, Gewerk­schaften sind aktiv. Schwächen: kaum Anforderungen und Belege zum Umwelt­schutz in der Näherei.

Warentest-Bewertung: Halt­bar im Wasch­test. Ohne Pfle­geaus­rüstung mit längster Bügel­zeit. Bester Schweiß­trans­port. Der leichte Stoff ist nicht blick­dicht. Teuerstes Hemd im Test.

Mehr

Fazit

Testergebnisse für Van Laack Rigo Art.-Nr.: 35.3329.NV.130657.720.RIGO

Herrenhemden CSR 2019 - An der Unter­suchung teil­genommen

Van Laack: Rigo Art.-Nr.: 35.3329.NV.130657.720.RIGO Ge­wich­tung Testurteil
CSR Engagement
100 % befriedigend
Unter­nehmens­politik
25 % ausreichend
CSR Strategie und Leit­linien
befriedigend
Soziale Anforderungen an die Tex­til­pro­duktion
befriedigend
Öko­logische Anforderungen an die Tex­til­pro­duktion
mangelhaft
Arbeits­bedingungen und Kon­trollen
40 % gut
In der Näherei (Kon­fektion)
gut
In der Färberei (Ver­edlung)
befriedigend
Umwelt­schutz und Kon­trollen
25 % ausreichend
In der Näherei (Kon­fektion)
mangelhaft
In der Färberei (Ver­edlung)
befriedigend
Trans­parenz
10 % sehr gut
Trans­parenz
sehr gut
Qualitäts­urteil Warentest
0 % gut (2,4)

Produktmerkmale für Van Laack Rigo Art.-Nr.: 35.3329.NV.130657.720.RIGO

wei­tere Informationen
Kon­fektion in Tunesien
Ver­edlung in China
Über­prüfung in der Näh­fabrik ermöglicht ja
Inter­views mit Arbeiter/innen zugelassen ja
Label und Gütesiegel am Pro­dukt Nein
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein

K.A. = Keine Angabe