Heiz­strom

Unser Rat

15.01.2013
Inhalt

Wechsel. Alle wichtigen Daten zum Anbieter­wechsel finden Sie in der Jahres­strom­abrechnung: Sie brauchen die Kunden- und Zählernummer, den Jahres­verbrauch und die Information, ob Ihr Strom in zwei Tarif­zeiten (Zweit­arifzähler) oder einer Zeit (Eintarifzähler) abge­rechnet wird.

Auswahl. Die Tabelle zeigt Ihnen, welche Anbieter wir gefunden haben. Viele Anbieter haben Preis­rechner im Netz, andere veröffent­lichen nur die Kilowatt­preise und Grund­gebühr. Ermitteln Sie für Ihren Strombedarf und Ihre Zähler­ausstattung ein güns­tiges Angebot. Prüfen Sie, den Tarifstand. Sind die 2013 gestiegenen Abgaben enthalten?

15.01.2013
  • Mehr zum Thema

    Strom­tarif Einfach Strom­anbieter wechseln und sparen

    - Den Strom­anbieter zu wechseln, ist einfach. Entweder nutzen Kunden ein Vergleichs­portal oder einen Wechsel­service, der ihnen alles abnimmt. test.de erklärt, wie es geht.

    Energieversorger wechseln Wenn der Versorger Sie als Kunde ablehnt

    - Versorger lehnen neuerdings öfter ohne Begründung Kunden ab, die jähr­lich ihre Anbieter für Strom und Gas wechseln. Versorger-Kunden können dem vorbeugen. Hier lesen Sie...

    Strom­wechsel­services im Test Wechsel-Assistenten für Strom­tarife

    - Kunden können alles rund um Wechsel und Verwaltung ihres Strom­tarifs in die Hände von neuen Dienst­leistern legen. Unser Strom­wechsel­service-Test zeigt: Das ist bequem...