Ein Mieter darf die Nach­zahlung von Heiz­kosten verweigern, wenn aus der Abrechnung nicht nach­voll­zieh­bar ist, ob sie korrekt ermittelt wurden. Gibt der Vermieter die nötigen Erläuterungen erst mehr als ein Jahr nach Ablauf der Abrechnungs­periode, ist das zu spät (Amts­gericht Hamburg-Wandsbek, Az. 712 C 30/14).

Tipp: Lesen Sie in unserem Special Mietnebenkosten, wie Sie die Betriebs­kosten­abrechnung prüfen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.