Werden einzelne Heizkörper nicht richtig warm, helfen oft Entlüften und Auffüllen des Heizwassers. Wenn nicht, sollte der Installateur einen hydraulischen Abgleich durchführen. Der sorgt dafür, dass warmes Wasser gleichmäßig zu allen Heizkörpern strömt. Das entlastet auch die Heizungspumpe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 260 Nutzer finden das hilfreich.