Ein erstes standardisiertes Verfahren zur Überprüfung kompletter Heizanlagen hat die Vereinigung der deutschen Zentralheizungswirtschaft (VdZ) entwickelt. Das Prüfverfahren nach den EU-Energierichtlinien soll ab 2008 von Fachhandwerkern angeboten werden. Mithilfe von Checklisten können die Fachleute Schwachstellen der Heizung aufdecken.

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.