Heizanlagen Meldung

Auch die hohen Energiekosten haben daran noch nichts geändert: In Deutschland wird noch immer zu viel Heizenergie verschwendet. Im Jahr 2005 überschritten 5,7 Prozent der Gasheizungen und 8,4 Prozent der Ölanlagen die gesetzlich zulässigen Grenzwerte für den Abgasverlust. Nach der statistischen Erhebung des Bundesverbands des deutschen Schornsteinfegerhandwerks hat sich die Beanstandungsquote im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt. Hinzu kamen etwa 1,2 Millionen weitere Mängel an Hausheizungen. Besonders betroffen waren Heizanlagen, die älter als 22 Jahre sind und dringend saniert werden müssten.

Tipp. Über effektive Lösungen zum Sparen von Öl, Gas und Strom informiert das test-Spezial Energie – Jetzt handeln: Kosten senken. Ausführlich stellt es moderne Heiztechnik und wirksame Wärmedämmung vor.

Dieser Artikel ist hilfreich. 54 Nutzer finden das hilfreich.