Heim- und Hauspflege

Unser Rat

21.10.2004
Inhalt

Bevor Sie Zeit und vielleicht auch Geld in die Basisqualifikation für die Pflegetätigkeit investieren, prüfen Sie noch einmal, ob das Umsorgen Hilfsbedürftiger das Richtige für Sie ist. Der Besuch eines Pflegedienstes, ein Gespräch mit Mitarbeitern vermittelt ein realistisches Bild. Im Test informierten die Anbieter IB, PlanB und FUBe ausführlich über die Anforderungen der Pflegetätigkeit.

Auch Wohlfahrtsverbände bieten Basisqualifizierung an. Die Malteser bilden bundesweit nach einheitlichem Lehrplan aus, DRK und Johanniter in einigen Kreisverbänden, bei eigenem Bedarf zum Beispiel auch Caritas und Diakonie. Die Kurskosten liegen meist zwischen 250 und 450 Euro – attraktiv für Selbstzahler. Fragen Sie stets nach, ob ein Praktikum möglich ist.

  • Mehr zum Thema

    Pflege- und Krank­heits­kosten Kosten absetzen bei Pflege und Behin­derung

    - Wer andere pflegt oder selbst Hilfe braucht, kann seine Ausgaben nun besser und einfacher von der Steuer absetzen. Dabei helfen auch Pausch­beträge.

    Unfall­versicherung für Senioren Das bieten Assistance-Tarife

    - Unfall­versicherungen mit Assistance-Bausteinen für Senioren bieten schnelle und unkomplizierte Hilfe nach einem Unfall. Die Versicherten nehmen dazu direkt Kontakt zu...

    Vorsorgevoll­macht, Patienten­verfügung, Betreuungs­verfügung, Organspende So sorgen Sie recht­lich vor

    - In der Vorsorgevoll­macht regeln Sie, wer handeln darf, wenn Sie es selbst nicht können. Alles zum Thema recht­liche Vorsorge.