Bald soll es einen verbesserten Schutz vor Hautkrebs geben: Forscher der Universität Düsseldorf haben eine neue Therapie entwickelt, deren Grundlage das Enzym Photolyase ist (kommt zum Beispiel bei Algen oder Beuteltieren vor). In Kombination mit üblichen Sonnencremes soll dieses Enzym die Haut vor UVB-Strahlung schützen und gleichzeitig bereits entstandene Schäden an der Erbsubstanz zumindest teilweise reparieren ­ so der Düsseldorfer Dermatologe Professor Jean Krutmann. Der Forscher rechnet damit, dass das Enzym Photolyase im nächsten Jahr Sonnencremes zugesetzt werden kann.

Dieser Artikel ist hilfreich. 63 Nutzer finden das hilfreich.