Hausverwaltung Kontrolle ist besser

15.05.2012
Inhalt
Hausverwaltung - Kontrolle ist besser

Wohnungseigentümer übertragen dem Hausverwalter viel Macht und Geld. Das birgt viel Problempotenzial: Besonders häufig beklagen Eigentümer, dass der Verwalter Beschlüsse nicht umsetzt, bei Baumängeln untätig bleibt und bestimmte Handwerker und Hausmeister bevorzugt. Ohne gemeinsame Kontrolle klappt es mit dem Hausverwalter meist nicht gut. Finanztest erklärt, wie Eigentümer dem Hausverwalter auf die Finger sehen und wie sie ihn abberufen können.

15.05.2012
  • Mehr zum Thema

    Eigentums­wohnung Grund­regeln der Eigentümer­gemeinschaft

    - Wer eine Eigentums­wohnung kauft, wird Teil einer Wohnungs­eigentümer­gemeinschaft (WEG). Hier lesen Sie, wie sie funk­tioniert worauf Sie als Wohnungs­käufer achten sollten.

    Wohnungs­eigentum Neues Baurecht für Eigentümer

    - Der Gesetz­geber sieht einen Sanierungs­stau in Wohnungs­eigentums­anlagen. Er hat das Wohnungs­eigentums­gesetz (WEG) daher stark verändert. Die neuen Regeln gelten ab...

    Nach­barschafts­streit Fan-Garten­zwerg im Garten erlaubt

    - Seit den 80er-Jahren haben Gerichte sechs­mal Nach­barschafts­zoff rund um Garten­zwerge entschieden. Im Februar 2018 gab es nun einen siebten Fall. Das Amts­gericht...