Unser Rat

Haustiere. Egal wie groß der Schaden ist, den Ihr Tier verursacht – Sie als Besitzer haften dafür, und das in unbe­grenzter Höhe. In vielen Fällen hilft eine Haft­pflicht­versicherung weiter.

Kleintiere. Ziervögel, Katzen, Kanin­chen und Meer­schweinchen gehören zu den Kleintieren. Richten sie Schäden an, springt in der Regel die private Haft­pflicht­versicherung ein. Wenn Sie sich ein Tier anschaffen, fragen Sie im Zweifel bei Ihrer Versicherung nach, ob es versichert ist.

Größere Tiere. Sind Sie Halter eines Hundes oder Pferdes, schließen Sie eine Tierhalter-Haft­pflicht­versicherung ab. Sie zahlt unabhängig davon, ob Sie Schuld haben. Mehr erfahren Sie im Internet (www.test.de/thema/tierhalterhaftpflichtversicherung).

Dieser Artikel ist hilfreich. 8 Nutzer finden das hilfreich.