Haustier fürs Kind

Steck­briefe: Das kommt auf Sie zu, wenn Sie ein Haustier anschaffen

Haustier fürs Kind - Die wichtigsten Tipps für Eltern
© Getty Images / 101cats

Die Kinder ziehen aus – der Hund bleibt. Auch in zehn Jahren braucht Idefix noch Unterhalt und Fürsorge. Das gilt auch für Katzen, Meer­schweinchen, Fische und Wellensittiche, wie unsere Steck­briefe zeigen.

Inhalt

Hund

Ein Hund braucht viel Zeit und Aufmerk­samkeit. Für seine Erziehung, Gesund­heits­pflege und artgerechte Haltung können Kinder nur mithilfe ihrer Eltern sorgen.

Lebens­erwartung: 10 bis 16 Jahre

Anschaffung und Grund­ausstattung: ca. 250 bis mehrere Tausend Euro

Basis­kosten: ca. 1 000 bis 1 500 Euro/Jahr

Zeitbedarf: mindestens 2 Stunden/Tag

Katze

Haustier fürs Kind - Die wichtigsten Tipps für Eltern
© Shutterstock

Ideal für Katzen ist, wenn sie ins Freie können. Reine Wohnungs­katzen brauchen mehr Ansprache durch Menschen und sollten am besten zu zweit sein.

Lebens­erwartung: ca. 16 Jahre

Anschaffung und Grund­ausstattung: ca. 250 bis 2 500 Euro

Basis­kosten: ca. 700 Euro/Jahr

Zeitbedarf: ca. 1 Stunde/Tag

Wellensittich

Haustier fürs Kind - Die wichtigsten Tipps für Eltern
© Getty Images / Antagain

Ziervögel wie Wellensittiche oder Kanarienvögel sollten mindestens zu zweit gehalten werden. Sie brauchen täglichen Frei­flug in der Wohnung, auch wenn ihr Käfig groß ist.

Lebens­erwartung: bis zu 15 Jahre

Anschaffung und Grund­ausstattung: ca. 200 bis 500 Euro für zwei Tiere

Basis­kosten: ca. 150 Euro/Jahr

Zeitbedarf: mindestens 1 Stunde/Tag

Meer­schweinchen

Haustier fürs Kind - Die wichtigsten Tipps für Eltern
© Getty Images / photokdk

Meer­schweinchen sind gesel­lig und sollten mindestens zu zweit sein. Wichtig: Kinder können sie versorgen und beob­achten, zum Kuscheln und Toben eignen sie sich nicht.

Lebens­erwartung: ca. 10 Jahre

Anschaffung und Grund­ausstattung: 150 bis 350 Euro für zwei Tiere

Basis­kosten: ca. 700 Euro/Jahr

Zeitbedarf: mindestens 1 Stunde/Tag

Fische

Haustier fürs Kind - Die wichtigsten Tipps für Eltern
© Getty Images / MirekKijewski

Für Anfänger empfiehlt sich ein Süßwasser-Aquarium mit pflegeleichten Fischen. Erwachsene sollten in tech­nischen Fragen (Pumpe, Filter, Wasser­werte) helfen können.

Lebens­erwartung: 4 bis 10 Jahre

Anschaffung und Grund­ausstattung: ca. 150 bis 1 500 Euro inkl. Aquarium

Basis­kosten: ca. 200 bis 700 Euro/Jahr

Zeitbedarf: mindestens 30 Minuten/Tag

Mehr zum Thema

  • Haustiere in der Miet­wohnung Die Regeln für Hund, Katze und Co

    - Oft dürfen Mieter tierische Mitbewohner haben – manchmal sogar trotz eines Verbots im Miet­vertrag. Haustiere in der Miet­wohnung – Stiftung Warentest erklärt die Regeln.

  • Umfrage zu Hunden und Katzen Welche Produkte sollen wir testen?

    - Ein Vier­beiner gehört oft zur Familie. Tigert eine Katze durch Ihr Haus oder begleitet Sie ein Hund? Dann helfen Sie uns und machen mit bei unserer Haustier-Umfrage.

  • Krankenkasse Kein Geld für Hund und Katze

    - Die gesetzliche Kranken­versicherung über­nimmt keine Kosten für die Haltung eines Haustiers. Selbst wenn jemand Hunde oder Katzen auf ärzt­liche Empfehlung hält, bleiben...

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Nt.Boehmer am 04.05.2020 um 15:21 Uhr
Katzen versus Singvögel

Heute schon wieder Nachbars Katze mit einem Singvogel im Maul gesehen. Schade!