Hausrat Versicherer muss Bargeld nicht voll ersetzen

Wer zu Hause Bargeld hortet, muss damit rechnen, dass die Hausratversicherung nach einem Einbruch nicht den vollen Betrag ersetzt. Auf Bargeld­klauseln, die eine Entschädigung auf bestimmte Beträge begrenzen, muss ein Versicherer nicht extra hinweisen. Außerdem benach­teiligten sie Kunden nicht (Ober­landes­gericht Oldenburg, Az. 5 U 162/16).

Mehr zum Thema

  • Einbruch­schutz Tests und Tipps der Stiftung Warentest für Ihre Sicherheit

    - Einbrecher scheitern zunehmend beim Versuch, in Haus und Wohnung einzudringen. Der Grund: In Deutsch­land rüsten immer mehr Menschen ihr Heim auf – mit Tür- und...

  • Brand­schutz zu Hause Damit der Advents­kranz nicht abbrennt

    - Advent, Advent... – Die besinn­liche Zeit ist auch die Zeit der größten Feuergefahr: Advents­kränze entflammen, Tannenbäume fackeln ab und schnell brennt das ganze Zimmer...

  • Hausrat­versicherung Die besten Tarife für Sie

    - Die Hausrat­versicherung schützt bei Einbruch, Brand und anderen Schäden in der Wohnung. Mit dem Versicherungs­vergleich finden Sie leistungs­starke und güns­tige Tarife.