Wer zu Hause Bargeld hortet, muss damit rechnen, dass die Hausratversicherung nach einem Einbruch nicht den vollen Betrag ersetzt. Auf Bargeld­klauseln, die eine Entschädigung auf bestimmte Beträge begrenzen, muss ein Versicherer nicht extra hinweisen. Außerdem benach­teiligten sie Kunden nicht (Ober­landes­gericht Oldenburg, Az. 5 U 162/16).

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.