Hausmittel wirkt Meldung

Honig unterdrückt Husten besser als Medikamente mit dem Wirkstoff Dex­tromethorphan. Das geht aus einer US-Studie hervor, die die Wirkung von Dextromethorphan im Vergleich zu Buchweizenhonig und zu Plazebo untersucht hat. Honig war laut Einschätzung der Eltern die effektivste Therapie. Statistisch gesichert ist das aber nicht. Offen bleibt auch die Frage, ob andere Honigsorten ähnliche Eigenschaften entfalten. Dextromethorphan soll den Hustenreiz unterdrücken und ist zum Beispiel im Hustensaft Neotussan, in Hustenstiller-ratiopharm-Kapseln oder in Silomat DMP Lutschpastillen enthalten. Unterdessen haben Pharmafirmen den Honig zumindest zu Werbezwecken entdeckt: Wick Hustensirup gegen Reizhusten mit Honig oder Dobendan Synergie Honig & Zitrone tragen Honig im Namen, obwohl dieser nur als Hilfsstoff Verwendung findet – in Präparaten mit dem Wirkstoff Dextromethorphan oder mit Antiseptika.

Dieser Artikel ist hilfreich. 547 Nutzer finden das hilfreich.