Haus­halts­kosten Digitales Haus­halts­buch

1

Die Verbraucherzentralen haben eine PDF-Datei mit Rechen­funk­tion für die privaten Einnahmen und Ausgaben heraus­gebracht. Das digitale Haus­halts­buch gibt es aber nur mit dem gedruckten Haus­halts­buch für 7,90 Euro – etwa in den Beratungs­stellen.

1

1 Kommentar Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Nachtkerze am 19.01.2013 um 00:12 Uhr
7,90 zu viel

ich empfehle da sehr die haushaltsbücher vom beratungsdienst geld + haushalt, online, als pdf oder kostenlos per post:
http://www.geldundhaushalt.de/Ratgeber/Planungshilfen/haushaltsbuch.html