Auch Familienbande helfen Bauherren manchmal nicht weiter. Wollen sie für An- und Ausbauten Eigenheimförderung haben, müssen sie Eigentümer der dazugehörigen Immobilie sein.

Gehört die Immobilie einem anderen, haben sie keine Chance beim Finanzamt. Selbst wenn Kinder auf eigene Kosten an die von ihnen bewohnte Wohnung im Haus der Mutter anbauen, gibt es für den Anbau keinen Pfennig Eigenheimzulage. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden (Az. X R 82/95).

Dieser Artikel ist hilfreich. 363 Nutzer finden das hilfreich.