Erst­mals in der über 90-jährigen Haribo-Geschichte gibt es ab Juli einen blauen Gold­bären, Sorte Heidel­beere. Er wird in einer Spezial-Edition mit weiteren neuen Geschmacks­richtungen verkauft, die Kunden im Internet gewählt haben. Heidel­beere ist im Zutaten­verzeichnis aber nicht zu finden, dafür unter anderem „Aroma“. Die Farbe spenden Spirulina-Bakterien, Blaualgen genannt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2 Nutzer finden das hilfreich.