Inzmo (Helvetia Liechtenstein) Elektronik-Versicherung Basis

Zum Artikel

Handy­versicherungen im Vergleich Testergebnisse für 19 Handy­ver­sicherungen 2022

Handy­ver­si­che­run­gen 2022 - Pro­dukte mit optionalem Dieb­stahl­schutz1 - Inzmo (Helvetia Liechtenstein) : Elektronik-Versicherung Basis

Produktmerkmale
All­gemeines
Ein­schränkung im Ver­trieb Dreieck nach unten leer
Angebot über Check24
Ver­zicht auf Selbst­betei­ligung nach Freischaltung verfügbar
Selbst­betei­ligung bei Repa­ratur Dis­playschaden (Euro)2 nach Freischaltung verfügbar
Welt­weite Geltung ja
Abschluss nach Handykauf möglich3 ja4
Ver­zicht auf Warte­zeit bei Abschluss nach Handykauf nach Freischaltung verfügbar
Dieb­stahl­schutz gegen Auf­preis ja5
Tablet im Tarif ver­sicher­bar ja
Ver­sicherer nimmt am Ombuds­ver­fahren teil nein
Mit­ver­sichert
Pro­duktmängel nach Freischaltung verfügbar
Ver­schleiß nach Freischaltung verfügbar
Flüssig­keits­schaden eingeschränkt6
Akku­ver­schleiß (Kapazitäts­ver­lust) nach Freischaltung verfügbar
Leis­tung bei Repa­ratur
Repa­ratur­kosten nach Freischaltung verfügbar
Kunde kann auch Geld oder Ersatz­gerät wählen nach Freischaltung verfügbar
Leis­tung bei Totalschaden
Ersatz­gerät nach Freischaltung verfügbar
Geld­ersatz nach Freischaltung verfügbar
Kunde kann auch Geld oder Ersatz­gerät wählen nach Freischaltung verfügbar
Beitrag ohne Dieb­stahl­schutz
Art der Beitrags­zahlung7 J/M8
Kosten für Schutz bis ... Jahre nach Kauf - Smartphone für ca. 580 Euro9
1 Jahr nach Freischaltung verfügbar
2 Jahre nach Freischaltung verfügbar
3 Jahre nach Freischaltung verfügbar
Kosten für Schutz bis ... Jahre nach Kauf - Smartphone für ca. 1.300 Euro9
1 Jahr nach Freischaltung verfügbar
2 Jahre nach Freischaltung verfügbar
3 Jahre nach Freischaltung verfügbar
ja
ja
nein
nein
eingeschränkt
Eingeschränkt.
optional
Gegen Aufpreis.
Dreieck nach unten leer
Versicherer unterliegt zum Teil ausländischer Aufsicht.

So haben wir getestet.

Beiträge kauf­män­nisch gerundet.

– = Entfällt.

K. A. Kein Angebot.

E = Ein­malzahlung für die gesamte Lauf­zeit.

M = Monatliche Zahlung, Ver­trag ver­längert sich auto­matisch.

J = Jähr­liche Zahlung.

1
Dieb­stahl­schutz kann gegen Mehr­beitrag einge­schlossen werden, zum Teil über Tarif­vari­ante mit anderem Namen.
2
Bei Staffelung je nach Geräte­preis oder Ver­trags­lauf­zeit.
3
Abschluss auch später als 30 Tage nach Kauf des Handys möglich.
4
Gegebenenfalls nach Verifizierung mittels Applikation.
5
Tarif­vari­ante mit Dieb­stahl­schutz unter anderem Namen.
6
Keine Schäden durch Hoch­wasser und Über­schwemmung.
7
Bei Mehr­fach­angabe unterschiedliche Zahl­vari­anten möglich. Beitrags­angabe für güns­tigste Zahl­vari­ante.
8
Unterschiedliche Zahl­vari­anten möglich (monatliche oder Jahres- beziehungs­weise Ein­malzahlung). Beitrags­angabe für die jeweils güns­tigste Zahl­vari­ante.
9
Beiträge ohne Diebstahlschutz.
Stand:
01.09.2022

Handy­versicherungen im Vergleich Testergebnisse für 19 Handy­ver­sicherungen 2022