So laden Sie ihr Handy­guthaben auf

Hand­ytarife Test

Auto­matische Aufladung, Aufladung per SMS – oder Aufladung am Geld­automaten. Wer eine Prepaidkarte benutzt, kann sie auf ganz verschiedene Art und Weise aufladen. Nicht bei jedem Anbieter geht aber jede Methode. Die Tabelle zeigt die üblichsten Möglich­keiten. In der Tarif­tabelle des Produktfinders Hand­ytarife können Sie bei jedem Tarif einsehen, welche Nach­lademöglich­keiten bei dem jeweiligen Tarif möglich sind.

Art

Beschreibung

Bezahlung

Automa­tische Auf­ladung bei Erreichen
einer Unter­grenze

Aufladen bei Erreichen einer bestimmten Unter­grenze, zum Beispiel 5 Euro. Benach­richtigung per SMS. Bei einigen Anbietern ist diese Auflademöglich­keit voreinge­stellt.

Kreditkarte,
Last­schrift,
Über­weisung

Regel­mäßige auto­matische Aufladung

Anbieter lädt regel­mäßig einen bestimmten Betrag an einem fest­gesetzten Tag auf, zum Beispiel am 1. des Monats.

Kreditkarte,
Last­schrift,
Über­weisung

Sofort online aufladen

Nutzer lädt einen frei wähl­baren Betrag direkt auf. Entweder auf der Internetseite des Anbieters oder bei Dienst­leistern wie www.aufladen.de oder www.handyguthaben.com.

Kreditkarte,
Last­schrift,
Über­weisung

Per SMS
aufladen

Nutzer schickt SMS an den Anbieter. Zum Beispiel: „Aufladen 20“. Voraus­setzung: Einzugs­ermächtigung oder Kreditkarten­nummer sind beim Anbieter hinterlegt. Die Auflade-SMS ist meist kostenlos.

Kreditkarte,
Last­schrift

Am Geld­auto­maten aufladen

Die Bezahlung erfolgt per EC-Karte am Geld­automaten.

Zum Beispiel an Geld­automaten der Post­bank und Sparkassen.

Cash & Go

Die Aufladung erfolgt über spezielle Karten­terminals mit dem Cash & Go-Zeichen.

Mit Kreditkarte, EC-Karte oder bar im Handel.

Guthaben­karte,
Voucher

Die Aufladung erfolgt mit einer Aufladekarte oder einem Kupon. Darauf steht eine Kode­nummer. Diese geben Nutzer in ihr Handy ein.

In Elektronikmärkten, Drogerien, Tank­stellen oder im Lebens­mittel­handel. Bezahlung mit Kreditkarte, EC-Karte oder bar.

Telefo­nische Aufladung

Die Frei­schaltung des Guthabens erfolgt telefo­nisch. Einige Anbieter berechnen zwischen 99 Cent und 5 Euro je Vorgang.

Kreditkarte,
Last­schrift

      Jetzt freischalten

      TestHand­ytarifeStand der Daten: 20.12.2016
      2,50 €
      Zugriff auf Informationen für 12943 Produkte (inkl. PDF).

      Wie möchten Sie bezahlen?

      • Unser Tipp
        test.de-Flatrate

        Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

        Flatrate neu erwerben

      • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
      • Diesen Artikel per PayPal kaufen
      • Diesen Artikel per Handy kaufen
      • Gutschein einlösen
      Preise inkl. MwSt.
      • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
      • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
      • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
      • ist vollständig anzeigenfrei,
      • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

      Dieser Artikel ist hilfreich. 651 Nutzer finden das hilfreich.