Die Europäische Union hat erneut die Kostenobergrenzen für Handygespräche und Kurznachrichten aus dem Ausland gesenkt. Ab Juli 2009 dürfen Telekommunikationsanbieter für SMS aus dem Ausland höchstens rund 13 Cent nehmen (11 Cent zuzüglich Mehrwertsteuer). Zurzeit kosten SMS aus dem Ausland nach Deutschland im Schnitt 29 Cent. Der Höchstpreis für Telefonate sinkt ab Juli von rund 59 Cent auf rund 51 Cent pro Minute.

Dieser Artikel ist hilfreich. 174 Nutzer finden das hilfreich.