In Deutschland hat eine finnische Fitnessdisziplin Einzug gehalten: der Handy-Weitwurf. Nach einem Wettkampf im Juni in Bielefeld treffen sich seine Fans Ende August bei Dresden zur Europameisterschaft. Aggressionen baut dieser Sport nicht ab – um den korrekten Namen gab es Streit. Handy-Weitwurf heißt hierzulande „Handy-Schmeißen nach finnischen Regeln“.

Dieser Artikel ist hilfreich. 37 Nutzer finden das hilfreich.