Huawei P30

Zum Artikel

Smartphones im Test Testergebnisse für 313 Smartphones

Produktmerkmale für Huawei P30

Preise
Mitt­lerer Onlinepreis 420,00 Euro (Stand: 22.05.2022)
Mitt­lerer Laden­preis 615,00 Euro (Stand: 31.08.2019)
Basis­daten
Betriebs­system Android
Geprüft mit Version 9
Android One nein
Google Dienste verfügbar ja
Online-Veröffent­lichung
Online-Veröffent­lichung 16.05.2019
Basis­daten
Sim-Kartenformat 2 x Nano-Sim2
Dual-Sim ja2
Arbeits­speicher 6 GB
Interner Speicher 128 GB
Freier interner Speicher 106 GB
Speicherkarten-Slot ja
Unterstützte Speicherkarte Nano-Memory-Karte
Speicher erweiter­bar um ...3 256 GB
Anschluss für Daten- und Lade­kabel USB-C
Entsperren per Finger­abdruck ja
Entsperren per Gesichts­erkennung ja
Wasser­geschützt4 nein
Schutz­hülle mitgeliefert nein
Kosten für Displaywechsel ca.3 241,00 Euro
Kosten für Akkuwechsel ca.3 48,00 Euro
Länge 14,9 cm
Breite 7,2 cm
Dicke 1,0 cm
Gewicht 167 Gramm
Akku
Induktives Laden nein
Akku durch Nutzer wechsel­bar nein
Betriebs­dauer bei regel­mäßiger Nutzung ca. (maximale Helligkeit) nach Freischaltung verfügbar
Lade­zeit ca. nach Freischaltung verfügbar
Kamera
Auflösung der Haupt­kamera 40,0 Megapixel
Anzahl der Optiken der Haupt­kamera 3
Optischer Bild­stabilisator ja
Auflösung Selfie-Kamera 32,0 Megapixel
Display
Diagonale 15,5 cm
Breite 6,5 cm
Höhe 14,1 cm
Auflösung 1080 x 2340 Pixel
Funk­netze
LTE ja
Maximale Download­geschwindig­keit3 1200,0 Mbit/s
Maximale Upload­geschwindig­keit3 200,0 Mbit/s
Bluetooth ja
WLan 5 GHz ja
WLan 802.11g (WiFi 3) ja
WLan 802.11n (WiFi 4) ja
NFC (Near Field Communication) ja
SAR-Wert laut Anbieter 0,850 W/kg
Ortung
GPS ja
Galileo ja
Glonass ja
Beidou ja
Kompass ja
Audio­funk­tionen
Radio nein
Kopf­hörer­buchse 3,5mm ja
Stereo-Head­set mitgeliefert ja
sehr gut
sehr gut (0,5 - 1,5)
gut
gut (1,6 - 2,5)
befriedigend
befriedigend (2,6 - 3,5)
ausreichend
ausreichend (3,6 - 4,5)
mangelhaft
mangelhaft (4,6 - 5,5)
ja
ja
nein
nein
eingeschränkt
eingeschränkt

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo.

Die Stiftung Warentest passt die Test­methoden regel­mäßig an die tech­nische Entwick­lung an. Aus diesem Grund sind nicht alle Test­urteile voll­ständig miteinander vergleich­bar. Auch die Produkte lassen sich deswegen im Produktfinder nicht durch­gängig sortieren. Details zu den Testmethoden.

1
Für Käufer von Huawei- und Honor-Geräten ist ungewiss, ob und wie sie zukünftig mit Updates versorgt werden. Infolge des von der US-Regierung ausgerufenen „Tele­kommunikations­notstandes“ hat Google seine Geschäfte mit Huawei abge­brochen. Laut Huawei wird es weiterhin Sicher­heits­updates und Services für alle Huawei- und Honor-Smartphones sowie Tablets geben, die bereits verkauft wurden oder auf Lager sind.
2
Ein Steck­platz lässt sich wahl­weise für eine zweite Sim-Karte im Nano-Sim-Format oder für eine Speicherkarte nutzen.
3
Laut Anbieter.
4
Laut Anbieter nach IPX7 oder IPX8 zertifiziert: Soll mindestens 30 Minuten in mindestens einem Meter Wasser­tiefe über­stehen.

Online-Preise (ohne Versandkosten) ermittelt durch Idealo

Smartphones im Test Testergebnisse für 313 Smartphones