Tipps

Das richtige Handy zu finden, ist nicht einfach. Dar­auf sollten Sie vor dem Kauf achten: 

Ausprobieren. Gehen Sie in ein Fachgeschäft und lassen Sie sich ver­schie­dene Handys zeigen. Nehmen Sie die Handys in die Hand. Sagen Ihnen Gewicht und Größe des Telefons zu? Schon bei den Mobiltelefonen in unserem Test gibt es große Unterschiede. Zum Beispiel beim Gewicht: Sie wiegen zwischen 70 und 211 Gramm.

Bedienen. Probieren Sie auch die Menüführung Ihrer Favoriten aus. Das Menü sollte auf Anhieb verständlich sein. Kommen Sie mit den Funktionen sofort klar? Sind Anruf- und Auflegetaste gut zu erken­nen? Am besten ist eine klare Kennzeichnung durch einen roten und grünen Hörer. Erschließt sich zum Beispiel auch gleich, wie Sie mit dem Handy eine Textnachricht verfassen und versenden können?

Akkus. Wer wenig telefoniert, das Handy aber zur Sicherheit eingeschaltet lässt, sollte auf eine lange Standbyzeit achten. Die Seniorenhandys im Test müssen meist öfter nachgeladen werden als herkömmliche Modelle.

Gebrauchsanleitung. Sie sollte eine gut lesbare Schriftgröße haben und klar gegliedert sein. Gibt es eine Kurzanleitung? Sind große übersichtliche Abbildungen vorhanden?

Dieser Artikel ist hilfreich. 1705 Nutzer finden das hilfreich.