Handys Test

Klein wie ein Feuerzeug und nur 61 Gramm schwer: Das Sony Ericsson T66 ist der Däumeling unter den neuen Handys. Zum Telefonieren braucht es spitze Finger – so klein sind die Tasten. Sprachwahl hat das T66 nicht. Auch in der Übertragung macht der Winzling keine gute Figur.

Im Test: 19 Handys für alle D- und E-Netze: Alcatel One Touch 311, Alcatel One Touch 512, LG 510, LG 600, Motorola V.70, NEC n21i, Nokia 3410, Nokia 5210, Nokia 6510, Nokia 8910, Philips Fisio 620, Philips Fisio 820, Sagem MY 3020, Samsung SGH-N 500, Samsung SGH-N 620, Samsung SGH-Q 200, Samsung SGH-T 100, Sony Ericsson T68i und Sony Ericsson T66. Preise: 169 bis 980 Euro ohne Kartenvertrag.

Die beiden Sony-Modelle funktionieren auch in amerikanischen GSM 1.900-Netzen. Alcatel One Touch 311 für 89 Euro mit Guthabenkarte.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Handys

Dieser Artikel ist hilfreich. 1368 Nutzer finden das hilfreich.