Der westeuropäische Markt für Handys ist im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent gewachsen. Laut IDC konnte Nokia seine Führungsposition behaupten. Gewinner auf Platz zwei ist Samsung. Der Marktanteil von Siemens sinkt von 15 Prozent auf 6 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 39 Nutzer finden das hilfreich.