Handylogos Meldung

Viele Jugendliche laden sich aus dem Internet Logos fürs Handydisplay oder Klingeltöne herunter. Das kann teuer werden, auch wenn die Logos eigentlich "gratis" sind. Das Herunterladen erfolgt über eine 01908-Rufnummer, die 3,63 Mark pro Minute kostet. Gelockt werden die Jugendlichen mit Gratislogos, die zum Teil nicht einmal zu sehen sind (wie bei www.handystoff.de ). Nach dem ersten Anblick des Logos auf dem Handydisplay wollen viele Nutzer die doch nicht so gefälligen Bilder wieder löschen ­ doch das geht nur mit einem kostenpflichtigen Löschlogo! Leser berichteten von Gesamtkosten von bis zu 12 Mark.

Tipp: Geschenke haben in der Handybranche oft einen Pferdefuß. Suchen Sie ihn ­ er wird auch bei der zitierten Internetseite nicht verschwiegen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 40 Nutzer finden das hilfreich.