Tipps

  • Mailbox. Deaktivieren Sie vor Reiseantritt Ihre Mailbox. Oft reicht dafür die Tastenkombination ##004#. Fragen Sie sonst beim Netzbetreiber nach.
  • Preisliste. Nehmen Sie die Preisliste der Netzpartner Ihres Mobilfunkunternehmens mit in den Urlaub.
  • SMS. Kommunizieren Sie aus dem ­Urlaub nur das Nötigste. Am billigsten geht das per SMS. Der Empfang von SMS ist in ­aller Regel kostenlos.
  • Telefonat. Verschieben Sie Telefonate möglichst auf den Abend. Dann sind sie meist billiger.
  • Notfall. Die Notrufnummer 112 ist in Europa von jedem Handy zu erreichen.
  • Diebstahl. Notieren Sie sich vor Reiseantritt die für eine Sperre nötigen Daten, damit sie das Handys sofort sperren lassen können, wenn es gestohlen wird.

Dieser Artikel ist hilfreich. 222 Nutzer finden das hilfreich.