Unser Rat

Für alle, die zwei oder drei Wochen im Jahr innerhalb der EU reisen und wenig telefonieren, ist der standardmäßig geltende EU-Tarif am besten. Er ist in allen Mitgliedstaaten verbindlich, heißt aber bei jedem Anbieter anders. Wer im Urlaub viel telefoniert, für den können sich Auslandsoptionen lohnen: Sie lassen sich zu einem Festpreis oder sogar gratis hinzubuchen. Reisende sollten sich vor dem Urlaub bei ihrem Anbieter darüber informieren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 722 Nutzer finden das hilfreich.