Handy im Ausland Special

Urlauber in Italien, Spanien, Schweden oder einem anderen EU-Land können sich auf sinkende Preise fürs Telefonieren und mobiles Internetsurfen ab 1. Juli freuen. Kroatien ist dann Neumitglied der Europäischen Union. Auch für das Balkan­land bieten Mobil­funk­firmen dann den EU-Tarif an. Dennoch ist dieser Tarif im Vergleich zu den Kosten bei inländischen Smartphone-Verträgen viel teurer. Finanztest sagt, wie sich Reisende im Ausland ohne großen Aufwand gegen über­höhte Telefon­rechnungen schützen können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 107 Nutzer finden das hilfreich.