In Notfallsituationen hat sich das Handy als schneller Helfer bewährt. Einziges Manko: Jeder dritte Anrufer kann nicht angeben, wo er sich gerade befindet. Diese Lücke wird nun durch einen kostenlosen Service der deutschen Versicherer geschlossen. Über die gebührenfreie Notrufnummer 0 800/6 68 36 63 gelangt man zur Notrufzentrale der Autoversicherer in Hamburg. Dort werden die Koordinaten der Funkzelle des Anrufers mit den Straßennetzdaten verknüpft und an Rettungskräfte, Polizei oder Abschleppdienste weitergegeben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 362 Nutzer finden das hilfreich.