Handy-Internet-Flatrate von Aldi Schnelltest

Der Lebensmitteldiscounter Aldi erweitert sein Mobilfunkangebot Aldi Talk um die „Handy-Internet-Flatrate“. Der Internetzugang für das Handy kostet im Monat 7,99 Euro und wird vorab bezahlt.

Angebot

Abschließen können ihn Kunden, die ein internetfähiges Handy haben und den Basistarif von Aldi Talk schon nutzen oder vereinbaren. Die Laufzeit des Internetzugangs beträgt 30 Tage und verlängert sich automatisch, sofern genug Guthaben auf dem Konto ist. Aldi Talk nutzt das Mobilfunknetz von E-Plus.

Vorteil

Es gibt keine Volumenbegrenzung für das Internet. Die Option kann jederzeit zum Ende der Laufzeit abbestellt werden. Der Tarif lässt sich mit den anderen Flatrates von Aldi Talk kombinieren.

Nachteil

Kunden können die Handy-Internet-Flatrate nur nutzen, solange sie in Deutschland sind. Wenn sie 500 Megabyte Daten geladen haben, wird die Übertragungsgeschwindigkeit bis zum Beginn des nächsten Abrechnungszeitraums stark gedrosselt. Das E-Plus-Netz bietet nicht überall die schnelle Datenverbindung.

Finanztest-Kommentar

Wer Aldi Talk nutzt, bekommt mit der neuen Handy-Internet-Flatrate ein sehr günstiges Angebot dazu. Die 500 Megabyte werden den meisten Kunden fürs Surfen per Handy genügen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1796 Nutzer finden das hilfreich.