Handrührer von Bosch Schnelltest

Bosch MFQ 4020.Preis: etwa 55 Euro.

Bosch MFQ 4020.Preis: etwa 55 Euro.

„Diesmal ist uns ein Wunder gelungen“, wirbt Bosch für seine Handrührer-Kollektion Styline MFQ4. Eine Serie von Handrührern mit besonderen Rührquirlen. Bosch nennt sie FineCreamer-Schneebesen. Der Schnelltest geht dem Wunder nach.

Vergleich in der Testküche

Die Rührquirle sind mit Kügelchen besetzt. Sie sollen 20 Prozent mehr Volumen in Schlagsahne bringen, in Eischnee sogar bis zu 50 Prozent mehr. Stimmt das? Die Einkäufer der Stiftung Warentest haben den Bosch MFQ 4020 mit FineCreamer gekauft und in die Testküche geschickt. Dort liefen gerade 24 Handrührer im großen Test. Unsere Experten ließen den FineCreamer zum Vergleich antreten.

Enttäuschendes Ergebnis

Das Ergebnis enttäuscht. Der Handrührer mit den „revolutionären FineCreamer-Schneebesen“ (O-Ton Bosch) schlägt Eischnee und Sahne nicht luftiger als andere Handrührer im Test. Auch Küchenmaschine und Stabmixer aus dem Hause Bosch kann der Handrührer mit FineCreamer nicht toppen:
Test Handrührer (test 03/2012)
Test Stabmixer (test 08/2011)
Test Küchenmaschinen (test 10/2010).

test-Kommentar

Viel Luft in der Werbung, aber nicht mehr in der Sahne. Das Wunder bleibt aus. Zum Trost: Die Kügelchen sind stylisch. Der Handrührer ist zwar keine Revolution, aber ein Hingucker in der modernen Küche.

Dieser Artikel ist hilfreich. 759 Nutzer finden das hilfreich.