Wer Regalbretter, Arbeits­platten oder Holz­paneele zuschneidet, ist dank­bar für eine leistungs­starke Hand­kreissäge. Unsere belgische Schwester­organisation Test-Achats (www.test-achats.be) hat neun Modelle untersucht. Nur zwei konnten rundum über­zeugen. AEG KS 66 C (ab zirka 185 Euro) und Bosch PKS 66 A (ab 140 Euro) sägen schnell, kraft­voll, präzise, sauber und sicher. Vor einer Säge warnen die Tester ausdrück­lich. Bei der Hitachi C7UY kann das Gehäuse unter Spannung stehen, wenn die Kohlebürsten abge­nutzt sind. Dann droht ein Strom­schlag. Außerdem schließt die Schutz­haube nicht voll­ständig und im Fall­test löste sich der Staubsaugerad­apter. Dann kann der Benutzer das scharfe Sägeblatt berühren. Probleme in der Halt­barkeit zeigte Metabo KS 66 Plus. Unsaubere, angekohlte Schnitt­flächen lieferte die Worx-Säge.

Tipp: Aktuelle Test­ergeb­nisse zu zwölf Kettensägen finden Sie hier.

Dieser Artikel ist hilfreich. 32 Nutzer finden das hilfreich.