Handel mit Transferrechten Fußball für Zocker

16.11.2010

Der FTR 1 ist der erste geschlossene Fonds in Deutschland, der in Transferrechte von jungen Fußballtalenten investiert. Anleger sollen profitieren, wenn Vereine Spieler verkaufen und dabei hohe Erlöse erzielen. Beteiligungen an der Fondsgesellschaft FTR 1 Fußball GmbH & Co. KG sind ab 10 000 Euro möglich. Die Anlage kann aber leicht schiefgehen. Mit nur vier Jahren ist die Laufzeit sehr knapp, um darin hohe Erlöse aus Vereinswechseln zu erzielen. Hinzu kommt, dass die Initiatoren kaum Erfahrungen im Handel mit Transferrechten haben.

16.11.2010
  • Mehr zum Thema

    Container Insolvenz­anträge beim Markt­führer P&R

    - Ein Milliarden-Debakel bahnt sich an: Mehr als 50 000 Anleger haben mehrere Milliarden Euro in Container von P&R aus Grün­wald investiert. Das Amts­gericht München hat...

    Bürger­wind­parks Worauf Anleger achten sollten

    - Wind ist der bedeutendste Träger erneuer­barer Energie in Deutsch­land. Wer riesige Wind­räder vor die Nase gesetzt bekommt, soll mitbestimmen können und auch von den...

    Exilium Finanz Erfundener Bericht

    - Kredit­vermittler Exilium Finanz kündigt im Internet einen aktuellen „Testbe­richt der Exilium Finanz GmbH von Stiftung Warentest“ an. Einen solchen Bericht gibt es nicht...