Hand­cremes im Test

Glitschig oder nicht: Die Hand­cremes im Alltags­test

28.11.2018

Hand­cremes im Test Testergebnisse für 17 Hand­cremes 12/2018

Anzeigen
Inhalt

Unsere Probanden und ein Experte haben geprüft: Wie gut ziehen die Cremes ein? Wie einfach lassen sich bestimmte Tätig­keiten mit einge­cremten Händen bewältigen und welche Spuren bleiben zurück? Fünf Cremes schneiden hierbei und auch insgesamt gut ab (siehe „Einziehen in die Haut“ in der Tabelle).

Hand­cremes im Test - Viele sind gut, wenige ziehen schnell ein
Greifhände. Wie gut lässt sich die Flasche öffnen und das Glas halten? © Stftung Warentest / Ralph Kaiser
Hand­cremes im Test - Viele sind gut, wenige ziehen schnell ein
Fett­finger. Sind nach dem Tippen auf dem Tablet Creme­spuren zu sehen? © Stftung Warentest / Ralph Kaiser
28.11.2018
  • Mehr zum Thema

    Hand­creme Wo Natur drauf­steht, ist teils wenig drin

    - Kamille, Olive, Moringa – viele Hand­cremes preisen Naturstoffe an. Der Anteil sei teils nur gering, kritisiert der österrei­chische Verein für Konsumenteninformation. Er...

    Kosmetik Geht es um die Schönheit, gehts in die Drogerie

    - Kosmetik­artikel wie Shampoo, Duschgel oder Zahnpasta füllen in Drogerien, Apotheken und Supermärkten lange Regale. Im vergangenen Jahr gaben Kunden für...

    Schnell trock­nender Nagellack Kein Produkt hält sein Versprechen ein

    - Sogenannte Quickdry-Produkte sollen Nagellack schneller trocknen lassen – etwa in 60, 40 oder gar 30 Sekunden, versprechen die Anbieter. Unsere österrei­chischen Kollegen...