Haltungsschäden Meldung

Ärzte warnen vor Haltungsschäden durch zu viel Arbeit oder Spielen am Computer. Bereits Kinder haben ein dem berüchtigten „Tennisarm“ ähnelndes Krankheitsbild, das durch permanentes Klicken des Mausknopfes entsteht. Ein 15-jähriger Junge aus Großbritannien hatte laut Presseberichten durch zu intensives Spielen mit dem Joystick im Vibrationsmodus eine Krankheit, die sonst nur Arbeiter an Presslufthämmern und Kettensägen bekommen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 378 Nutzer finden das hilfreich.