Tipps

Unter Verschluss. Kosmetika und Körperpflegemittel nach Gebrauch immer wieder richtig schließen.

Schmutzfinger. Entnehmen Sie Cremes nicht mit ungewaschenen Fingern. Lieber einen ­ sauberen ­ Spatel benutzen.

Empfindlich. Bewahren Sie Mittel, die ein Mindesthaltbarkeitsdatum tragen, kühl und dunkel auf. Und zügig aufbrauchen.

Kleine Öffnung. Tuben bieten Sauerstoff und Keimen nicht so viel Angriffsfläche wie ein offener Cremetopf. Es gilt: Je dunkler der Behälter und je kleiner die Öffnung, desto besser für die Haltbarkeit.

Größe. Kaufen Sie kleine Gebinde, die sich schneller aufbrauchen.

Wasser. Produkte niemals verdünnen oder vermischen.

Zubehör. Pinsel und Schwämmchen regelmäßig mit einem milden Shampoo gründlich auswaschen. Erst benutzen, wenn sie wieder trocken sind.

Bittewegwerfen. Produkte, die sich verfärbt oder zersetzt haben oder schlecht riechen, sollten Sie nicht mehr verwenden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 602 Nutzer finden das hilfreich.