Halogen­lampen Meldung

Gnaden­frist. Noch bis 2018 dürfen solche Halogen­lampen verkauft werden.

Birnen- und kerzenförmige Halogen­lampen sollten eigentlich ab September 2016 aus dem Handel verbannt werden. Jetzt bekommen sie eine Gnaden­frist. Ihr Verkaufs­verbot beginnt zwei Jahre später. Die EU-Kommis­sion will mit dieser Entscheidung Herstel­lern und Händ­lern mehr Zeit geben, um ihr Angebot an LED-Lampen zu optimieren. Derzeit seien diese Stromspar­produkte nicht immer als Alternative erhältlich. Für besonders helle Halogen­lampen zum Beispiel fehle oft noch der passende Ersatz. Der Bund für Umwelt und Natur­schutz kritisiert die Änderung der Verordnung „auf Druck der Halogen­lampen­industrie“.

Tipp: Unsere Tests zeigen, dass für die meisten Beleuchtungs­zwecke bereits gute LEDs erhältlich sind. Der Abschied von Halogen­technik lohnt sich nicht nur für die Umwelt, sondern auch finanziell: Der etwas höhere Kauf­preis macht sich wegen der um rund 80 Prozent nied­rigeren Strom­kosten schnell bezahlt. Mit den Tipps und Tests aus unserem Themenpaket Lampen finden Sie für jeden Zweck die optimale Lampe.

Dieser Artikel ist hilfreich. 9 Nutzer finden das hilfreich.