Händler dürfen nicht generell mit Schildern die Annahme bestimmter Euro-Scheine ablehnen, hat die EU-Kommission in Brüssel festgelegt. Sie dürfen einen Schein nur ausnahmsweise nicht annehmen, wenn sie zu wenig Wechselgeld in der Kasse haben oder der Schein einen unverhältnismäßig hohen Wert im Vergleich zum Kaufpreis hat.

Dieser Artikel ist hilfreich. 55 Nutzer finden das hilfreich.