test-Kommentar

Billig sind beide Häcksler, und sie sind auch kein Totalausfall. Selbstverständlich ist das nicht. Plus bot im Februar ein Gerät an, das im Schnelltest ziemlich spektakulär scheiterte. Die bessere Leistung bringt das Gerät von Aldi. Dafür ist es wegen scharfer Kanten am Gehäuse mit mehr Vorsicht zu genießen. Zudem hatte eins der drei Testgeräte einen gefährlichen Fehler am Schalter: Der Motor startete oft nicht sofort, könnte sich aber später unverhofft in Bewegung setzen. Das mag ein Einzelfall sein, darf aber eigentlich gar nicht passieren. Das Lidl-Gerät macht einen stabileren Eindruck und leistet sich in Sachen Sicherheit keine größeren Schwächen. Dafür haperts an der Leistung.

Dieser Artikel ist hilfreich. 370 Nutzer finden das hilfreich.