Hack­fleisch im Test

Unser Rat

13.02.2015

Hack­fleisch im Test Testergebnisse für 21 Gemischtes Hack­fleisch 02/2015

Anzeigen
Inhalt

Ein saftiges Mund­gefühl, kräftig aromatischen Fleisch­geschmack und -geruch bietet das tages­frische Sieger-Hack­fleisch von der Theke bei Edeka (4,50 Euro pro Kilogramm). Das beste abpackte Hack­fleisch von Bio+ ist ebenfalls geschmack­lich sehr gut, mit 12 Euro je Kilogramm aber auch recht teuer. Obwohl die Keimbelastung beider Produkte unauffäl­lig ist, gilt auch für sie: keinesfalls roh, sondern nur gut durch­gebraten verzehren.

13.02.2015
  • Mehr zum Thema

    Hähn­chenschenkel im Test Von aromatisch bis verdorben

    - Wie steht es um die Qualität von frischen Hähn­chenschenkeln? Wie werden die Hühner gehalten? Das hat die Stiftung Warentest für 17 Hähn­chenschenkel-Produkte untersucht,...

    Lebens­mittel­kontrollen Topf Secret darf Bürger informieren

    - Bürger haben Anspruch zu wissen, wie es um die Hygiene in Gast­stätten und Lebens­mittel­märkten steht, beschloss das Verwaltungs­gericht Gießen (Az. 4 L 1902/19.GI)....

    Keime in Lebens­mitteln So schützen Sie sich vor Krankmachern

    - Sie siedeln auf Fleisch, Fisch, Eiern, Salat und sind eine unsicht­bare Gefahr: Keime in Lebens­mitteln können – je nach Typ und Menge – krank machen, ja sogar...