Haarkuren

Unser Rat

0
Inhalt

Bei den Produkten zum Ausspülen erzielte nur Pantene Pro-V 2-Minuten Intensiv-Kur (2,63 Euro pro 100 Milli­liter) durchweg „gute“ Urteile in den Pflegeeigenschaften. Garnier Ultra Beauty Intensiv-Kur Olivenöl und Zitrone (3,80 pro 100 Milliliter) liegt hier ebenfalls ganz vorn. Für Geschmeidigkeit und Griff bekam sie aber nur „befriedigend“. Bei den Kuren, die nicht auszuspülen sind, überzeugten vor allem Wella Vivality (3,80 Euro), Garnier Fructis (3,10 Euro) und Gliss Kur (3,67 Euro). Preiswert und ingsamt „gut“ sind die Haarkur von Londa Londial sowie die Yung Haarkur von Müller und Rossmann (78 Cent beziehungsweise 83 Cent pro 100 Milliliter).

0

Mehr zum Thema

  • Shampoos im Test Feste gegen Flüssige – welche pflegen die Haare besser?

    - Können Haarseifen und feste Shampoos im Vergleich mit Flüssig­shampoos bestehen? Sind die festen wirk­lich besser für die Umwelt? Das klärt der Shampoo-Test der Stiftung...

  • Kinder­shampoo im Test Shampoos, die pflegen und nicht brennen

    - So macht Haarewaschen auch den Kleinsten Spaß: Die meisten der 13 Kinder­shampoos im Test der Stiftung Warentest pflegen die Haare gut und brennen nicht in den Augen....

  • Haut und Haar Gepflegt durch den Winter

    - Draußen kalt, drinnen warm – der Winter fordert Haut und Haaren einiges ab. Wir geben Tipps, wie die passende Pflege aussehen sollte und weshalb UV-Schutz dazu gehört.

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.