Mit der Verbreitung von Haarglättern wächst die Zahl der Verbrennungen. Vor allem Klein­kinder greifen nach Glätt­eisen oder ziehen sie herunter. Die Stäbe heizen in Sekunden auf bis zu 230 Grad Celsius und bleiben nach dem Ausschalten 30 Minuten heiß. Das britische Electrical Safety Council fordert Eltern auf, Haarglätter für Kinder unzugäng­lich aufzubewahren.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1 Nutzer findet das hilfreich.