Wer glatte Haare will, kann das mit einem Glätteisen erreichen. Wie das Schweizer Verbrauchermagazin K-Tipp in seiner Augustausgabe berichtet, funktionieren die meisten Glätteisen gut. Bei fünf von zehn geprüften Geräten monierten die Tester aber hohe Tempera­turen an den Griffen und am Gehäuse der Heizplatten. Glättergebnis und Handhabung konnten hingegen überzeugen. Von den auch in Deutschland erhältlichen Glätteisen schnitt Braun Satin Hair Colour Straightener (zirka 80 Euro) am besten ab. „Gut“ waren ebenso Valera Ionic Ceramic Nanosilver (etwa 55 Euro), Philips Salon Straight Pro XL (60 Euro), Rowenta Straightener Ultima Elite Model Look (40 Euro) sowie Remington Shine Therapy S9950 (60 Euro). Pro 230 von Babyliss (70 Euro) erreichte nur ein „Ungenügend“. Weitere Informationen zum Test gibt es unter www.ktipp.ch.

Dieser Artikel ist hilfreich. 815 Nutzer finden das hilfreich.