Diese Produkte Finden sie in den Regalen: Von auswaschbar bis rückfärbend

Damit können Sie Ihre Haare tönen und färben.

Tönungen: Sie lagern sich außen am Haar an und schwinden schnell. Sie überstehen etwa acht Wäschen. Kennzeich­nung: meist Haltbarkeitsstufe 1.

Intensivtönungen: Sie dringen in das Haar ein. Sie funktionieren nach dem selben Prinzip wie Haarfarben: Sie rauen die glatte Schuppenoberfläche der Haare auf, sodass sich darunter kleine Farbmoleküle festsetzen. Dazu sind immer zwei Komponenten erforderlich: Farbemulsion und Entwickler, die miteinander vermischt werden. Nach vier bis sechs Wochen heißt es nachtönen, je nachdem wie oft man die Haare wäscht und wie intensiv die Sonne scheint. Der Nachteil: Grau wird nur begrenzt abgedeckt. Der Vorteil: Das Verblassen macht Unterschiede zum nachwachsenden Haar weniger scharf. Kennzeichnung: Haltbarkeitsstufe II.

Haarfarben: Sie werden beispielsweise auch Intensivcolorationen genannt, sollten fester im Haar sitzen und auch mehr als 50 Prozent graue Haare perfekt abdecken. Und sie sollten dauerhaft haltbar sein. Der Nachteil: Nachwachsendes helleres oder auch graues Haar wird bei Färbungen schärfer sichtbar. Kennzeichnung: beispielsweise Haltbarkeitsstufe III.

Naturfarben mit Henna: Sie können den Grundton nur überdecken, graues Haar kann so karottenrot erblühen. Henna pflegt, indem es das Haar versiegelt. Das macht es aber weitgehend undurchlässig für konven­tionelle Haarchemie. Dauerwellen sind da nicht möglich, und wenn das Hennarot nicht gefällt, kann man es nicht einfach chemisch umfärben.

Re-Nature: Die so genannte Naturtoncreme bildet mithilfe von Sauerstoff naturähnliche Farbpigmente, um die ursprüngliche Farbe wieder aufzubauen. Das klappte bei unserem Test (siehe test 8/03) aber nur nach zwei bis drei Anwendungen und auch nur bei Mittelblond bis Dunkelbraun. Mit Färbung und Grauabdeckung waren die Prüfpersonen ganz zufrieden. Nur Glanz und Griff fielen nicht so gut aus. Inzwi­schen gibt es Produkte, die auch für schwarzes Haar taugen sollen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3498 Nutzer finden das hilfreich.