Haar­farben

Unser Rat

Haar­farben Testergebnisse für 9 Permanenthaarfarben 05/2013

Anzeigen
Inhalt

Mit dem besten Färbeer­gebnis steht L’Oréal Paris Excellence Creme für 6,50 Euro vor der Konkurrenz. Knapp dahinter folgen die ebenfalls guten Garnier Color Intense und Accent Intensiv-Color-Creme von Ross­mann. Mit 2,45 beziehungs­weise 2,49 Euro sind sie die preis­wertesten Haar­farben des Tests. Nur diese drei über­zeugen durch eine gute Farb­genauigkeit im Vergleich zur Farb­skala auf der Verpackung. Aber Achtung: Accent färbt die Kopf­haut deutlich an.

Mehr zum Thema

  • Haare färben Auch zu Hause geht es sicher

    - Wer mit der eigenen Haarfarbe hadert, den Friseur­besuch wegen Corona aber noch etwas heraus­zögern möchte oder muss, kann selbst färben. In der Vergangenheit standen...

  • Farb­schutz-Shampoos im Test Die meisten sind mangelhaft

    - „Lang­anhaltende Farb­intensität“, „Verhindert schnelles Ausbleichen“, das versprechen Farb­schutz-Shampoos für koloriertes Haar. Im Shampoo-Test der Stiftung Warentest...

  • Fest­tags-Frisur Richtige Bürste schützt vor Hitzeschäden

    - Zur Weihnachts­feier oder Silvester­party soll das Styling etwas Besonderes sein – auch auf dem Kopf. Weil Haar empfindlich ist, können Hitze und mecha­nische...