Haaraufbau: Schaft, Wurzel, Zwiebel...

Haarentfernung Meldung

So ist ein Haar aufgebaut: Jedes einzelne Haar wächst in einem eigenen Kanal, der ein Teil des Haarfollikels ist. Den sichtbaren Teil nennt man Haarschaft. Der in der Haut befindliche Teil des Haares ist die Haarwurzel, die bis in die Le­derhaut, manchmal sogar bis in die Unterhaut reicht. Sie erweitert sich am unteren Ende zur so genannten Haarzwiebel. Dort ragt von unten die Haarpapille mit Nerven und Blutgefäßen hinein. Hier er­folgt die Versorgung mit lebenswichti­gen Nährstoffen. Dort sitzen auch die Pigmentzellen, die dem Haar die Farbe geben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4372 Nutzer finden das hilfreich.