Unser Rat

Die größte Auswahl bietet der Satellit Astra. Er über­trägt alle öffent­lich-recht­lichen Sender in Stan­dard- und in hoher Auflösung (SD und HD) sowie die Privaten in SD ohne Gebühren. Bei digitalen TV-Verträgen stehen die Folge­kosten oft erst in den Fußnoten. Bei Neuanschaffungen sollten Kabel­kunden einen Fernseher mit Digitaltuner und CI+-Schnitt­stelle wählen. IPTV bringt nur mit schnellen Internet­zugängen HD-Fernsehen. Für kleinere Fernseher reicht die Bild­qualität von DVB-T.

Dieser Artikel ist hilfreich. 278 Nutzer finden das hilfreich.