Gummi­stiefel Diese Treter halten dicht

2
Gummi­stiefel - Diese Treter halten dicht
Für Schmuddelwetter. Mit Tretorn (grün) und Nokian (schwarz) bleiben die Füße trocken. © Anbieter

Schlamm, Pfützen, unbe­festigte Wald­wege − Gummi­stiefel sollen die Füße trocken halten und robust sein. Die schwe­dische Verbraucher­zeit­schrift Rad und Rön hat recht­zeitig für regnerische Herbst­tage neun klassische Herren-Gummi­stiefel getestet.

Tretorn liegt vorn

Bester ist der auch in Deutsch­land erhältliche grüne Tretorn Terräng für rund 85 Euro, gefolgt vom dunklen Nokian Finn­trim für etwa 75 Euro. Beide halten dicht und bewältigen den Halt­barkeits­test recht gut. 30 000 Beugungen in einer Prüf­maschine müssen die Sohlen im Test über­stehen, das Obermaterial sogar 100 000. Auch Stöße gegen spitze Äste oder Wurzeln halten die Stiefel aus, ohne Schaden zu nehmen. Eine Schwäche teilen sich alle Modelle im Test: Auf nassem Unter­grund greifen die Sohlen mit ihren groben Profilen nicht optimal, vor allem beim Nokian können sie leicht wegrutschen. Zum Gummistiefel-Test.

2

Mehr zum Thema

  • Wanderschuhe im Test Sicher über Stock und Stein für unter 200 Euro

    - Wir haben Lederschuhe, Gore-Tex- und andere atmungs­aktive Stiefel für Damen und Herren geprüft. Nicht alle zehn Wanderschuhe im Test über­zeugen. Doch zwei sind sehr gut.

  • Jeans im Test Lang­lebige Jeans sind selten

    - Unser Schweizer Part­nermagazin KTipp hat 16 Jeans getestet. Bekannte Marken wie Levis enttäuschen. Nur drei Damen- und eine Herrenhosen über­zeugen.

  • Mittel gegen Kleidermotten im Test Von Falle bis Gift – was gegen Kleidermotten hilft

    - Kleidermotten bekämpfen ist lästig, aber von allein verschwinden die Falter nicht. Wir haben 14 Lock-, Vertreibungs- und Bekämpfungs­mittel getestet. Zwei sind gut.

2 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

wico am 24.04.2016 um 14:57 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Profilbild Stiftung_Warentest am 24.11.2015 um 14:25 Uhr
Schadstoffe

@Dominik.Rutschmann: Die Gummistiefel wurden auf Schadstoffe, unter anderem auf Phthalate und polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe, hin untersucht. Nach Angaben unserer schwedischen Kollegen haben nur zwei Stiefelmodelle im Test höhere Werte an PAK und einer höhere Phthalatmengen aufgewiesen. Das betraf aber nicht die von uns empfohlenen Modelle.
Wenn es jemand genauer wissen möchte, muss er sich direkt an unsere schwedischen Kollegen wenden.
Wir haben keine konkrete Informationen über die gefundenen Gehalte. (MK)

Dominik.Rutschmann am 11.11.2015 um 15:08 Uhr
Test auf Schadstoffe?

Wie mir aus anderen Tests bekannt ist, haben viele Gummistiefel Probleme mit zu hohen Schadstoffwerten. Wurden diese bei dem Test ebenfalls ermittelt, oder prüfte man lediglich auf Beständigkeit und physisch-mechanische Qualität?